Kaufberatung: v.55 vs v.55DR+ vs tele.vision55

Antworten
SSO
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 19. Nov 2023, 23:11

Kaufberatung: v.55 vs v.55DR+ vs tele.vision55

#1 

Beitrag von SSO »

Hallo, der alte Samsung soll ersetzt werden und daher muss ein neuer Fernseher her. Von der Größe her soll es ein 55" werden. Lediglich beim Thema DR+ und USB-Recording bestehen noch Unklarheiten.
Was sind die größten Vorteile von DR+ oder Nachteile von "nur" USB-Recording? Es wird der einzige Fernseher im Haushalt sein und daher sind Netzwerk-Aspekte nicht relevant.

Und was wären die größten (technischen) Unterschiede zwischen den Modellen Bild v.55 und tele.vision.55?

Vielen Dank und beste Grüße
Steffen

Benutzeravatar
Captain Pike
Mitglied
Beiträge: 149
Registriert: Di 28. Mär 2017, 10:31
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#2 

Beitrag von Captain Pike »

Hallo Steffen,

vielleicht sagst du erst mal, was du genau machen möchtest, warum du dir die Modelle ausgesucht hast? Möchtest du nur lineares TV schauen? Mehr streamen? Sind dir Aufnahmen wichtig...............etc. pp.

Ein paar mehr Infos wären schon nicht schlecht, damit wir dir auch einen Rat geben können.
Loewe bild 7.55 • Chassis SL420 • Software V5.4.1.0 • klang bar 3mr • UHD Player Panasonic DMP-UB824 • Xbox Series X • PlayStation 5 • Apple TV 4k (2021) • Apple HomePod • Apple HomePod mini

SSO
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 19. Nov 2023, 23:11

#3 

Beitrag von SSO »

Hallo, da habe ich als Neuling nun doch eine Menge Informationen nicht mit der Fragestellung geliefert :-)

Auf dem Gerät soll vorrangig lineares TV laufen, dazu gelegentlich dann Streaming über AppleTV (Mediatheken, Netflix). Die Aufnahme-Funktion wird vor allem für "Pause drücken" genutzt, und dann vielleicht noch je Woche 3-4 Aufnahmen von Sendungen nach 24:00. Paralleles sehen und aufnehmen steht nicht im Focus; also insgesamt recht einfache Ansprüche.
Ein Loewe soll es auf Grund von Design/Materialität, Benutzeroberfläche und Bildqualität werden.

Vielen Dank im Voraus
Steffen

ws163
Profi
Beiträge: 1885
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#4 

Beitrag von ws163 »

Hi.
DR+ ist die Bezeichnung von Loewe für die TV-Aufnahmen. Nix weiter.
Unterschiede sind eingebaute Festplatte oder USB-Recording mit ner externen Festplatte. Die interne reagiert ein bisschen flotter. Mit der Externen ist man flexibler.
Alle Geräte haben Twin-Tuner. Permanentes TimeShift geht auch.
Mit dem Apple TV machst Du keinen Fehler. Hab ich auch dran.
Unterschied v.55 zum tele.vision55, keine Ahnung. Farbe :???: Auf der Loewe Seite kannst Du dir die Datenblätter runterladen und vergleichen. Der Gerätevergleich auf der Seite taugt nix.
Gruß
Wolfgang
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K 2022 , Samsung UBD-K8500 , Google TV, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, Apple TV4K 2021, MiniPC
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV4k, SUB 525
We. SEE 32 mit ATV HD, Soundprojektor ID
Loewe Art32 DR+ SL150 Roku Stick, alte Atari Computern zum testen

Benutzeravatar
Captain Pike
Mitglied
Beiträge: 149
Registriert: Di 28. Mär 2017, 10:31
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#5 

Beitrag von Captain Pike »

SSO hat geschrieben: Mo 20. Nov 2023, 20:22 Hallo, da habe ich als Neuling nun doch eine Menge Informationen nicht mit der Fragestellung geliefert :-)

Auf dem Gerät soll vorrangig lineares TV laufen, dazu gelegentlich dann Streaming über AppleTV (Mediatheken, Netflix). Die Aufnahme-Funktion wird vor allem für "Pause drücken" genutzt, und dann vielleicht noch je Woche 3-4 Aufnahmen von Sendungen nach 24:00. Paralleles sehen und aufnehmen steht nicht im Focus; also insgesamt recht einfache Ansprüche.
Ein Loewe soll es auf Grund von Design/Materialität, Benutzeroberfläche und Bildqualität werden.

Vielen Dank im Voraus
Steffen
Also dann würde ich an deiner Stelle den bild V 55DR+ nehmen, wenn der sowieso schon zu Auswahl stand!
Loewe bild 7.55 • Chassis SL420 • Software V5.4.1.0 • klang bar 3mr • UHD Player Panasonic DMP-UB824 • Xbox Series X • PlayStation 5 • Apple TV 4k (2021) • Apple HomePod • Apple HomePod mini

Online
Benutzeravatar
Robotnik
Freak
Beiträge: 606
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#6 

Beitrag von Robotnik »

Der Television ist eigentlich ein v.55 ohne eingebaute Festplatte, nur mit ein paar 100 Jahre Jubiläumsfeatures (andere Lautsprechergruppe, spezielles Logofähnchen) Hat also mit einer angesteckten Festplatte gleiche Aufnahmefeatures wie der v.55, da Doppeltunerboard.
Vom richtigen DR+ mit Doppeltunerchassis ist der Hauptvorteil - eine Sendung schauen und auf einem anderen Sender zeitgleich was aufnehmen...
Da dir das aber anscheinend nicht so wichtig ist und eher Streaming und Mediatheken ein Thema sind, wäre der bild i.55 eigentlich das passendere Gerät der Wahl.
Der hat sogar eine eingebaute Festplatte und kann aufnehmen wenn du sowieso nicht schaust, Timeshift usw. ist auch bei laufenden Sendungen gegeben.
Hauptvorteil ist die neuere Platform (CPU) die macht sich bemerkbar in Geschwindigkeit beim schauen von Mediatheken usw. und da du die üblichen Apps schon drauf hast bräuchtest du
kein Zusatzgerät wie appleTV. preislich liegt er auch unter den anderen beiden... ;)
bild 7.65 SL420 mit Blutech 3D und ATV 4K an klang 5 Setup und Concertos PA | bild 3.55 V19 SL520 DAL/DR+ mit ATV3 | Reference 55 UHD SL420 | Connect 40 mit SL520 DAL/DR+ an Sub525 | Indi 40 SF SL220 | Connect 32 ID SL155 | Indi 40 3D SL151 | Indi 40 Selection L2710 | radio.frequency

Benutzeravatar
Captain Pike
Mitglied
Beiträge: 149
Registriert: Di 28. Mär 2017, 10:31
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#7 

Beitrag von Captain Pike »

Hauptvorteil ist die neuere Platform (CPU) die macht sich bemerkbar in Geschwindigkeit beim schauen von Mediatheken usw. und da du die üblichen Apps schon drauf hast bräuchtest du
kein Zusatzgerät wie appleTV. preislich liegt er auch unter den anderen beiden... ;)
Also Netflix, Disney, Paramount+, Apple TV+ laufen da doch nicht drauf ohne separaten Zuspieler wie Apple TV oder Fire TV Stick, oder? Also kann keinen Hinweis auf der Webseite dazu finden.
Loewe bild 7.55 • Chassis SL420 • Software V5.4.1.0 • klang bar 3mr • UHD Player Panasonic DMP-UB824 • Xbox Series X • PlayStation 5 • Apple TV 4k (2021) • Apple HomePod • Apple HomePod mini

Online
Benutzeravatar
Robotnik
Freak
Beiträge: 606
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#8 

Beitrag von Robotnik »

Na klar, darum ging es ja die ganze Zeit... die MainStream-Dienste :D Netflix, Prime, Disney.. usw. sind doch gerade die Stärke der bild i Serie
Ob jetzt unbekanntere Dienste wie Paramount usw. mit drauf sind :???: kann man sicher aber über die Vidaa App-Platform nachinstallieren.
bild 7.65 SL420 mit Blutech 3D und ATV 4K an klang 5 Setup und Concertos PA | bild 3.55 V19 SL520 DAL/DR+ mit ATV3 | Reference 55 UHD SL420 | Connect 40 mit SL520 DAL/DR+ an Sub525 | Indi 40 SF SL220 | Connect 32 ID SL155 | Indi 40 3D SL151 | Indi 40 Selection L2710 | radio.frequency

jpceca
Routinier
Beiträge: 423
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 11:43
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#9 

Beitrag von jpceca »

"preislich liegt er auch unter den anderen beiden... "....... ????????

Der tele.vision ist EUR 500.- billiger als der i55!
Allerdings hat der i55 dann auch keine nennenswerten Lautsprecher verbaut!

Selbst wenn man die externe Festplatte und noch ein ATV dazu nimmt ist somit der tele.vision günstiger ( erst recht wenn man die klangbar i dazu nimmt).

Der Klang des v55dr+ ist etwas besser als der des tele.vision ( subjektiv).

Zur ursprünglichen Frage:
Vom Preis-Leistungsverhältnis in meinen Augen der tele.vision55........wenn Geld eine untergeordnete Rolle spielt dann der v55dr+ ......just my two Cent!

Geh doch mal zu einem Fachhändler und lass dir alle drei Geräte zeigen.....

Grus
jpceca
im Laufe der letzten 30 Jahre so ziemlich das ganze Loewe-Sortiment

Benutzeravatar
Captain Pike
Mitglied
Beiträge: 149
Registriert: Di 28. Mär 2017, 10:31
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#10 

Beitrag von Captain Pike »

Robotnik hat geschrieben: Di 21. Nov 2023, 09:27 Na klar, darum ging es ja die ganze Zeit... die MainStream-Dienste :D Netflix, Prime, Disney.. usw. sind doch gerade die Stärke der bild i Serie
Ob jetzt unbekanntere Dienste wie Paramount usw. mit drauf sind :???: kann man sicher aber über die Vidaa App-Platform nachinstallieren.
Hääää? :???: es ging "Steffen" doch gar nicht um den bild i und die bild v und tele.vision Modelle können die Apps nicht downloaden und benötigen den entsprechenden Zuspieler.

PS.: Paramount + ist seit letzter Woche auf dem bild i verfügbar!
Loewe bild 7.55 • Chassis SL420 • Software V5.4.1.0 • klang bar 3mr • UHD Player Panasonic DMP-UB824 • Xbox Series X • PlayStation 5 • Apple TV 4k (2021) • Apple HomePod • Apple HomePod mini

Online
Benutzeravatar
Robotnik
Freak
Beiträge: 606
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#11 

Beitrag von Robotnik »

Das weiß ich doch... hab bloß aufgrund seinen Vorstellungen und Anforderungen den "bild i" dazu ins Gespräch gebracht.
Der "bild v" in Verbindung mit einem externen apple TV ist freilich um alles abzudecken die beste Wahl :D
bild 7.65 SL420 mit Blutech 3D und ATV 4K an klang 5 Setup und Concertos PA | bild 3.55 V19 SL520 DAL/DR+ mit ATV3 | Reference 55 UHD SL420 | Connect 40 mit SL520 DAL/DR+ an Sub525 | Indi 40 SF SL220 | Connect 32 ID SL155 | Indi 40 3D SL151 | Indi 40 Selection L2710 | radio.frequency

SSO
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 19. Nov 2023, 23:11

#12 

Beitrag von SSO »

jpceca hat geschrieben: Di 21. Nov 2023, 09:30 "preislich liegt er auch unter den anderen beiden... "....... ????????

Der tele.vision ist EUR 500.- billiger als der i55!
Allerdings hat der i55 dann auch keine nennenswerten Lautsprecher verbaut!

Selbst wenn man die externe Festplatte und noch ein ATV dazu nimmt ist somit der tele.vision günstiger ( erst recht wenn man die klangbar i dazu nimmt).

Der Klang des v55dr+ ist etwas besser als der des tele.vision ( subjektiv).

Zur ursprünglichen Frage:
Vom Preis-Leistungsverhältnis in meinen Augen der tele.vision55........wenn Geld eine untergeordnete Rolle spielt dann der v55dr+ ......just my two Cent!

Geh doch mal zu einem Fachhändler und lass dir alle drei Geräte zeigen.....

Grus
jpceca
Der Weg zum Fachhändler steht in der nächsten Woche an: Es ist halt von Vorteil, wenn schon etwas Wissen vorhanden ist. Wenn die Aufnahme-Funktion mit externer Festplatte ähnlich wir beim DR+ ist. dann ist der tele.vision schon mal 1.200€ günstiger als der v55 DR+ (abzüglich Kosten für eine externe Festplatte). Und das ist schon eine relevante Größe.

Wenn an den tele.vision als Aufstellung noch der Motorstand (mittels Adapter) ranpasst, dann wird es dieser werden. Wisst ihr hier, ob man bei Loewe ohne Table-Stand bestellen kann und dadurch sich die Kosten für diesen spart? Er würde bei uns ehe nur auf dem Dachboden vertauben.

Euch vielen Dank für den Input
Steffen

jpceca
Routinier
Beiträge: 423
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 11:43
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#13 

Beitrag von jpceca »

Du meinst den aktuellen Motor-Floorstand?
Ja.....mittels Adapter passt der!

Ohne Tablestand liefert Loewe den nicht........aber natürlich kannst Du das zur Verhandlungssache mit deinem Händler machen :-)

Mittels der externen Festplatte bleibt eigentlich zu der dr+ Variante alles gleich......die Reaktionszeit ist halt etwas träger.

Gruss
jpceca
P.S. wenn es der tele.vision werden soll, würde ich nicht mehr allzu lange warten :-)
im Laufe der letzten 30 Jahre so ziemlich das ganze Loewe-Sortiment

SSO
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 19. Nov 2023, 23:11

#14 

Beitrag von SSO »

So, es ist ein tele.vision 55" geworden. Und gegenüber meinen 13 Haralden (damals hochwertigen) Samsung liegen natürlich "Welten" dazwischen. Beim Recording mit externer HDD gibt es beim ersten "Pause drücken" eine kurze Verzögerung bis das Bild steht. Bei jeder weiteren Pause funktioniert dies verzögerungsfrei. Nach einem Senderwechsel ist dann wieder die erste Pause verzögert. Stört nicht wesentlich, beim Samsung war dies Hal nicht so. Vielleicht gibt es noch eine nicht gefundenen Einstellung, die diese erste Verzögerung verhindert.

Bei den Bildeinstellungen bin ich noch am Probieren. Ich "reagiere" recht empfindlich auf den "Soap-Opera"-Effekt. Daher habe ich die Bildverbesserung erstmal deaktiviert. Hier ist noch etwas ausprobieren notwendig.
Und letztlich sind wir noch auf der Suche nach einem richtigen Ständer. Die Loewe-Floor-Stand gefällt uns nicht, da die große runde Standfläche schön zu staubt :-).

Gibt es hier Alternativen? Bisher habe ich nur Produkte der Firma Spectral gefunden. Oder es wird der filigrane Loewe-Floor-Stand, der nur bis Gerätegröße 50" zu gelassen ist.

Euch vielen Dank für die Ratschläge und ein schönes Wochenende
Steffen

ws163
Profi
Beiträge: 1885
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#15 

Beitrag von ws163 »

Hi.
Permanentes Timeshift ist aktiviert?

Schau mal hier: https://www.wissmann-raumobjekte.de/pro ... tv-moebel/

Gruß
Wolfgang
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K 2022 , Samsung UBD-K8500 , Google TV, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, Apple TV4K 2021, MiniPC
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV4k, SUB 525
We. SEE 32 mit ATV HD, Soundprojektor ID
Loewe Art32 DR+ SL150 Roku Stick, alte Atari Computern zum testen

elgringo
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:10
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#16 

Beitrag von elgringo »

weiss man welche Panelversion verbaut ist? ich will nicht wieder nach 7+ Jahren einen neuen TV kaufen müssen wegen Einbrennungen.
Mein bild 4 hat Einbrennungen der WWM Buchstaben und bisher noch erträglich, aber das wird ja nicht besser mit der Zeit.
bild 4
Flexon TV stand
Sonos Playbar

Benutzeravatar
macmarkus
Mitglied
Beiträge: 139
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 18:26
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#17 

Beitrag von macmarkus »

bei mir zusätzlich zu eingebrannten buchstaben und 3sat-senderlogo noch die obligatorische grüne wolke mittendrin.
man gewöhnt sich ja an vieles, aber so schnell wächst das geld nicht nach :cry:
loewe 3.55 oled (2018) | loewe audiovision | apple tv 4 | sky q receiver
jeweils aktuelle soft- und firmware

elgringo
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:10
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#18 

Beitrag von elgringo »

Mal sehn wann ich austauschen muss und was mein Händler sagt in Bezug auf Rabatt etc., es wird dann wohl der vision55
bild 4
Flexon TV stand
Sonos Playbar

Antworten

Zurück zu „Dies und Das“