Xelos Chassis MB 180 - rotes Dauerblinken der Fernbedienung

Antworten
DrNo
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Sa 13. Feb 2021, 19:51
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

Xelos Chassis MB 180 - rotes Dauerblinken der Fernbedienung

#1 

Beitrag von DrNo »

Hallo.

Seit heute spielt die Fernbedienung verrückt, mit einem roten Dauerblinken, auf der linken Seite oben in der 2. untersten Reihe, also unter Mute. Zudem kommt noch folgendes Verhalten am TV hinzu. 2 Sender wechseln selbständig im Takt. Hier z.B. Neo und Kabel 1 Doku. Auf die Taste in der Mitte zu drücken, bringt auch nichts, die Sender werden nicht angenommen. Des weiteren geben sich unten links im Bildschirm 4 Einsen die Klinke in die Hand und bewegen sich wie an einer Linie immer wieder auf' s neue hin und her.

Der Xelos ist schon' n bissken was älter, vor ein paar Jahren z.B. weckte er das ganze Haus mit einem irren Getöse. Ist eben ein xxx Chassis, wie ich hörte. Wonach klingt der Fehler für euch und kann man ihn beheben, ohne den Fernseher zu öffnen? Und was die FB betrifft, wie kann man ihr das blinken abgewöhnen ?

Gruß

ws163
Profi
Beiträge: 1836
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#2 

Beitrag von ws163 »

Batterien raus, irgend eine Taste ein paar Sekunden drücken, Batterien wieder rein. Wenn´s funktioniert, supi. Wenn nicht neue FB kaufen. Hatte ich erst bei einem Kunden vor ein paar Tagen. Die hat genau so gesponnen. Musste aber eine neue FB her.
Gruß
Wolfgang
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K 2022 , Samsung UBD-K8500 , Google TV, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, Apple TV4K 2021, MiniPC
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV4k, SUB 525
We. SEE 32 mit ATV HD, Soundprojektor ID
Loewe Art32 DR+ SL150 Roku Stick, alte Atari Computern zum testen

DrNo
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Sa 13. Feb 2021, 19:51
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#3 

Beitrag von DrNo »

Danke für deine Antwort, die einem Tipp in diesem Link ähnelt.

https://www.youtube.com/watch?v=w4ODglQcqPc

Er hat alles so beschrieben wie du, nur dass er 2 Tasten gedrückt hat. Leider funktionierte seine und deine Vorgehensweise nicht. Eine Ersatz FB zu kaufen, ist natürlich nicht das Thema, denn sie scheint in der Tat defekt zu sein, die TV Taste blinkt unaufhörlich, gibt ständig falsche Signale an den Fernseher, was erst zu diesem ganzen Chaos führt, wie gestern beschrieben. Nehme ich die Batterien raus, beruhigt sich wieder alles, nur dass unten links eine Urzeit zusehen ist, hatten wir noch nie.

Ich würde ganz gerne per runder Schaltwippe vorne am Gerät durch die Sender zappen, wie in den guten alten 60ern. :clap:
Aber die Bedienungsanleitung gibt das nicht her. Heutzutage läuft ja fast alles über die FB. Muss mal googeln, ob und mit welcher Taste sich das bewerkstelligen lässt. Komm' nicht mehr gut runter auf die Knie und hoch schon mal gar nicht. Da möchte ich mich gerne vorab informieren. :opa:

Gruß, DrNo

fswerkstatt
Spezialist
Beiträge: 2656
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen
Kontakt:

#4 

Beitrag von fswerkstatt »

Entweder klemmt da die Taste 1 auf der Fernbedienung oder es ist irgendwas reingelaufen. Wenn beides nicht zutrifft ist sie defekt.

Fernbedienung unters Kissen legen oder Batterien raus, dann solltest du am Gerät rechts oder links auf dem Ring die Programme umschalten können. Es darf aber kein Menü eingeblendet sein.
bild 7.55 OLED SL420 β-SW (DVB-S, DVB-C), TSM, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, FireTV Stick 4k
Connect 55 UHD SL420 β-SW (SAT>IP, DVB-T2)
We. See 32 SL710 (DVB-T2)
Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

DrNo
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Sa 13. Feb 2021, 19:51
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#5 

Beitrag von DrNo »

Entweder klemmt da die Taste 1 auf der Fernbedienung oder es ist irgendwas reingelaufen. Wenn beides nicht zutrifft ist sie defekt.

Fernbedienung unters Kissen legen oder Batterien raus, dann solltest du am Gerät rechts oder links auf dem Ring die Programme umschalten können. Es darf aber kein Menü eingeblendet sein.
Meine liebe Gattin hat vor dieser Anfrage die FB geschruppt wie ne, jetzt hätte ich beinahe Irre gesagt, :D natürlich bei laufendem Fernseher wie sie mir sagte. Das mit dem Ring hat google mir auch schon geflüstert. Aufmerksam hing ich an ihren Lippen. TV an, irgend eine Programmtaste gedrückt, bis das Theater wieder anfing, die Batterien rausgenommen, wie du es auch gesagt hast und dann per Ring die Sender angewählt. Die Lautstärke einzustellen, war gar nicht so einfach, da musste alles an Intuition her, was ich habe. :thumbsupcool: Das einzige Problem ist, ich muss den Fernseher per Ein/Ausschalter ausschalten, was die LED TV' s gar nicht mögen, wie ich mal gehört habe. Denn der Xelos reagiert nicht auf die FB.

Eine letzte Frage hätte ich dann noch. Es gibt auf ebay und in den Kleinanzeigen ziemlich viele Assist 2 Fernbedienungen und jede hat eine andere Kennnummer. Kann ich mir dennoch eine beliebige unter denen aussuchen ? Denn ich denke, selbst wenn ich mir in einem Loewe Fachgeschäft eine neu Verpackte kaufen würde, hätte sie eine andere Nummer als meine.

fswerkstatt
Spezialist
Beiträge: 2656
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen
Kontakt:

#6 

Beitrag von fswerkstatt »

Du kannst eine beliebige TV-Fernbedienung nehmen.
Die Beschriftung weicht ggf. ab, die Funktion aber nicht.

Was ist denn mit der Taste 1 deiner Fernbedienung?
Ist sie blockiert oder 'klickt' sie beim Drücken?
bild 7.55 OLED SL420 β-SW (DVB-S, DVB-C), TSM, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, FireTV Stick 4k
Connect 55 UHD SL420 β-SW (SAT>IP, DVB-T2)
We. See 32 SL710 (DVB-T2)
Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

DrNo
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Sa 13. Feb 2021, 19:51
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#7 

Beitrag von DrNo »

Was ist denn mit der Taste 1 deiner Fernbedienung?
Ist sie blockiert oder 'klickt' sie beim Drücken?
Sie klickt. Ob sie eh kurz vor einem Defekt stand, oder meine Frau durch das putzen ungewollt Tastenkombinationen hervorgerufen hat, werden wir nicht mehr erfahren. Dagegen war der erste Teil deiner Antwort ungemein hilfreich für mich, vielen Dank. :hb:

DrNo
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Sa 13. Feb 2021, 19:51
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#8 

Beitrag von DrNo »

fswerkstatt hat geschrieben: Do 8. Feb 2024, 18:21 Entweder klemmt da die Taste 1 auf der Fernbedienung oder es ist irgendwas reingelaufen. Wenn beides nicht zutrifft ist sie defekt.

Fernbedienung unters Kissen legen oder Batterien raus, dann solltest du am Gerät rechts oder links auf dem Ring die Programme umschalten können. Es darf aber kein Menü eingeblendet sein.
Kurze Rückmeldung muss sein. Die Zeit hat uns in die Karten gespielt. Wir haben sie zwar nicht unters Kopfkissen gelegt, aber 2 Tage später war alles wieder in Ordnung. Bis auf die Taste 4. Obwohl sie beim drücken klickt, tut sich nichts. Abhilfen: Die Taste 3 oder 5 drücken und dann auf die 4 zappen. Den runden Menükreis auf der FB drücken und die 4 mit den den Schaltwippen anwählen, oder die Taste seit neuestem ein wenig "tiefer" und kräftiger drücken, dann geht es auch (wieder).

Antworten

Zurück zu „Chassis/Geräte Loewe AG (bis 2014)“