Tonaussetzer bei HD+ bild 4.55 SL420

Antworten
Patricck
Freak
Beiträge: 774
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

Tonaussetzer bei HD+ bild 4.55 SL420

#1 

Beitrag von Patricck »

Hallo,
Seit ein Paar Tagen stelle ich fest, das ich bei machen Sendungen vorallem US Crime Sendungen auf VOX HD aber auch Nitro HD immer wieder kurze Tonaussetzer habe.

Das ganze ist aber nur bei HD+ Sender, bei SD oder den Öffentlichen ist mir das bisher nicht aufgefallen.
Sat Signal Probleme kann ich ich fast ausschliesen.

Ich habe eher das HD Modul in Verdacht.

Gruß Patrick

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#2 

Beitrag von Tigger »

Moin.

Na sowas. Hat Biden die synchronisiert? Der hat schon mal Aussetzer :D

Aber deine Fehlerschreibung an sich ist etwas dürftig.

CI Modul: Original oder alternativ?
Ton über: TV oder extern?
Wenn extern: wie und was? AVR, Soundbar, ARC, Koax, ... ?
Bei ARC: welches Torformat ist bei ARC eingestellt?

Kommt das auch bei den gleichen SD Sendern vor?

Ich hatte am Connect bei den RTL Sendern auch Mikroaussetzer, so alle 2 Minuten etwa für ein paar Millisekunden. Das war damals externe Ausgabe über Koax.
Mit dem Bild V ist das Geschichte. Nutze ARC mit Einstellung HDMI Tonformat Dolby compressed.

T.
06/2024: Loewe Bild V.65 DR+ (SL512 • SW 6.7.11.0)
Twin SAT Anschluss (Diseqc: Astra 1 und Astra 2 UK)
1 x HD+ Modul • SKY über CI+ Modul
BluTechVision 3D (53504) • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)

Patricck
Freak
Beiträge: 774
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#3 

Beitrag von Patricck »

Also es geht um Sat (Twin)
So recht weiter gekommen bin ich da noch nicht, weils eben nicht immer ist, und witziger weise bei bei den Werbeblöcken bisher nicht aufgetrehten ist.
Auch bei den Öffentlichen Sendern ist alles gut, Sat Signal passt auch, ich kann zumindest nix falsches feststellen.

Das Modul ist 4-5 Jahre alt und das Orignal CI, ich hab es bisher nicht mit einem anderen Modul testen können

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#4 

Beitrag von Tigger »

Da sind noch Fragen offen :wayne:
Ton über: TV oder extern?
Wenn extern: wie und was? AVR, Soundbar, ARC, Koax, ... ?
Bei ARC: welches Torformat ist bei ARC eingestellt?
06/2024: Loewe Bild V.65 DR+ (SL512 • SW 6.7.11.0)
Twin SAT Anschluss (Diseqc: Astra 1 und Astra 2 UK)
1 x HD+ Modul • SKY über CI+ Modul
BluTechVision 3D (53504) • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)

Benutzeravatar
Geiselmen
Freak
Beiträge: 642
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 13:20
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#5 

Beitrag von Geiselmen »

Gab es im Ton Menü nicht noch eine Einstellung die aktiviert/deaktiviere werden kann?
Finde den Beitrag nicht mehr.
Danach waren damals meine Tonaussetzer behoben.

Ggf. Mimi wenn aktiviert ist mal deaktivieren.

Mit freundlichen Grüßen Geiselmen
Loewe bild 7.65 SL420 SW 5.4.6.0 Samsung SSD 870 QVO 2TB + Sub 525 + Mimi
Loewe bild 3.49 DR+ SL420 SW ß + Mimi
Loewe bild 1.65 SL410 SW 5.4.6.0
Loewe Art 40 SL310F SW ?

Patricck
Freak
Beiträge: 774
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#6 

Beitrag von Patricck »

Intern, sorry, ja Mimi ist derzeit aus.

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#7 

Beitrag von Tigger »

Hmmm. Also Ton über TV.
Da muss ich passen. Evtl. kommen die Aussetzer bereits vom Sender.

T.
06/2024: Loewe Bild V.65 DR+ (SL512 • SW 6.7.11.0)
Twin SAT Anschluss (Diseqc: Astra 1 und Astra 2 UK)
1 x HD+ Modul • SKY über CI+ Modul
BluTechVision 3D (53504) • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)

Patricck
Freak
Beiträge: 774
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#8 

Beitrag von Patricck »

Darum frag ich ja hier, bin ja nicht der Einzigste der VOX HD und diese Crime Sendungen schaut? An einem SL420 Gerät

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#9 

Beitrag von Tigger »

Hast Du DR+ ?
Dann beobachte das nochmal und wenn es stottert 1x Pause drücken und mit etwas Zeitversatz schauen. Bei mir waren damals die Aussetzer weg bei der Methode.
Ich konnte es mir auch nicht erklären 🫤

T.
06/2024: Loewe Bild V.65 DR+ (SL512 • SW 6.7.11.0)
Twin SAT Anschluss (Diseqc: Astra 1 und Astra 2 UK)
1 x HD+ Modul • SKY über CI+ Modul
BluTechVision 3D (53504) • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 26929
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#10 

Beitrag von Loewengrube »

Patricck hat geschrieben: Fr 12. Jul 2024, 13:31 Darum frag ich ja hier, bin ja nicht der Einzigste der VOX HD und diese Crime Sendungen schaut? An einem SL420 Gerät
Der Einzige vielleicht ;)

Wenn es nur bei der Sendung und nur bei VOX HD auftritt, würde ich mal nicht den Fernseher als Ursache vermuten. Eine Sendung mal parallel aufzunehmen und zu schauen, ob es an der selben Stelle dann in der Aufnahme ebenfalls zu Tonaussetzern kommt (wenn sie beim Live-Bild sind und du dir das dann in der Aufnahme noch mal anschaust/-hörst), wäre eine gute Möglichkeit.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Software 5.4.6
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7530AX, Apple MacBook Pro, AppleTV 4K, iPad Pro, iPhone 14 Pro
Apple HomePod und HomePod mini, Apple AirPods Pro 2
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Patricck
Freak
Beiträge: 774
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#11 

Beitrag von Patricck »

Versuch mal HD+ aufzunehmen, nen Tag später kannst das nimmer wiedergeben.

Ich bin noch nicht dahinter gestiegen, hatte das auch bei Nitro, aber eben nicht immer.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 26929
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#12 

Beitrag von Loewengrube »

Du musst ja keinen Tag warten! Sendung live schauen. Und wenn ein Tonaussetzer war, dann in die Aufnahme und an selbiger Stelle kontrollieren.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Software 5.4.6
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7530AX, Apple MacBook Pro, AppleTV 4K, iPad Pro, iPhone 14 Pro
Apple HomePod und HomePod mini, Apple AirPods Pro 2
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Patricck
Freak
Beiträge: 774
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#13 

Beitrag von Patricck »

Werd ich machen, auch echt mals aufs Dach Spiegel nachschauen.
Eben hatte ich auf Kabel 1 tand Bild, und "Kein signal" für ne Sekunde, danach lief das Programm anstandslos, ohne Ton oder Bild aussetzer.

Edit: bis kurz nach dem verfassen dieses Postes danach das selbe kurzes Stand Bild.

Weiß jemand on der Prozessor auch die Meldung bringt wenn das CI Modul zickt? Pegel Anzeige vom TV ist jeweils am Anschlag im Grünen Bereich 15.5 dB C/N 56 db Signal

Benutzeravatar
Peter-BL
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: So 7. Jan 2018, 10:54
Wohnort: Kerpen - Sindorf
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#14 

Beitrag von Peter-BL »

Hallo Patricck,
gerade mal bei unserem Loewe geschaut:
Das Erste HD, C/N 16,5 db & Level 76 dbµV.
Kabel1 HD, C/N 16 db & Level 75.
Dein Level von 56 dbµV finde ich schon wenig, C/N dagegen geht.
Ein Fehler des Moduls möchte ich eigentlich erst einmal ausschließen.
Metz Fineo Pro 43TY85, bild 1.32, SL302/SW-Version 5.4.6.0, Alphacrypt One4all V.1 & Smit Viaccess, FritzBox 7490 (WLAN, 5GHZ), DVB-S & DVB-T2, 2 X Quad LNB & 3 DiSEqC Schalter, Fire-TVStick.

Patricck
Freak
Beiträge: 774
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#15 

Beitrag von Patricck »

Laut Messgerät sinds um die 60 db.

75db Find ich für Sat eher bischen viel, normalerweise sind die Grenzen bei 47 db bis 77 db .

Ich habs LNB am Samstag getauscht, nach dem es dann so war das Bild eben auch stehen blieb.
Stand jetzt ist das Problem nicht mehr aufgetaucht. Ich hatte sowas änliches bei nem UAS 272 auch schonmal, nur da konnte ich das dann im Messgerät sehen.

Benutzeravatar
Peter-BL
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: So 7. Jan 2018, 10:54
Wohnort: Kerpen - Sindorf
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#16 

Beitrag von Peter-BL »

Hallo Patricck,
an unserem Metz (siehe Signatur) wird ab 74 db der Wert rot angezeigt. Da der Metz-TV oft abgestürzt ist, hatte ich den Pegel mit 2 regelbaren Signal- Minderer soweit in ganz kleinen Schritten runter gedreht, bis die Qualität am höchsten war. Seit dem ist der Pegel bei ca. 71 db. Beim Loewe -TV alles so gelassen. Das ganze ist halt Hersteller mäßig unterschiedlich.
Hast ja den richtigen Kauf getätigt.
Metz Fineo Pro 43TY85, bild 1.32, SL302/SW-Version 5.4.6.0, Alphacrypt One4all V.1 & Smit Viaccess, FritzBox 7490 (WLAN, 5GHZ), DVB-S & DVB-T2, 2 X Quad LNB & 3 DiSEqC Schalter, Fire-TVStick.

Antworten

Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 - ...“