Good Bye Loewe nach 30 Jahren

fswerkstatt
Spezialist
Beiträge: 2557
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen
Kontakt:

#26 

Beitrag von fswerkstatt »

Defekte OLEDs hatt ich auch noch nicht so viel, insgesamt gut 10 Stück, davon 3 Loewe.
Meist Einbrenner, aber auch 2 mal LG mit Streifen und 2 mal Sony mit Kurzschluss im Panel.

LCDs fallen DEUTLICH häufiger aus, mag natürlich auch an den Verkaufszahlen liegen.
Entweder Backlights defekt, häufig aber auch sonstige defekte Panels, insbesondere Samsung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor fswerkstatt für den Beitrag:
Loewengrube
bild 7.55 OLED SL420 β-SW (DVB-S, DVB-C), TSM, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, FireTV Stick 4k
Connect 55 UHD SL420 β-SW (SAT>IP, DVB-T2)
We. See 32 SL710 (DVB-T2)
Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

ws163
Profi
Beiträge: 1714
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#27 

Beitrag von ws163 »

Sterben mehr Displays? Keine Ahnung.
Kommen mehr Geräte mit Displayfehler zur Reparatur? Ja, stark angestiegen. Könnte bei Uns aber auch daran liegen das hier einige Händler zu gemacht haben.
Alter der Geräte 2-10 Jahre.
Fehler: Meistens ausgefallene Hintergrundbeleuchtung, und jetzt mehrere neuere Geräte mit Blaustich.
Ein Grund für die Ausfälle meiner Meinung nach: Die Geräte werden mit voll aufgedrehter Hintergrundbeleuchtung ausgeliefert. Das verbraucht die LEDs natürlich schneller und dann sterben Sie. Oder die Verbindungen zwischen den LED-Streifen verbrennen. Gleicher Resultat. Reparatur teilweise theoretisch möglich aber bei Größen ab 40" kaum bis garnicht durchführbar.
Gruß
Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ws163 für den Beitrag (Insgesamt 3):
Loewengrube, kobil, Wonko
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K2021 , Samsung UBD-K8500 , Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, FireTV Qube, MiniPC
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV4HD,Fire TV, Pioneer AV-Receiver, MiBox S, Fire TV 4k
We. SEE 32 mit ATV4K, VU+ Zero, Leelbox M9S Pro, Soundprojektor ID
Loewe Art32 DR+ SL150 Roku Stick, alte Atari Computern zum testen

Zenturio
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 11:01
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#28 

Beitrag von Zenturio »

Pech kann man mit jedem Gerät von jedem Hersteller haben. Daran lässt sich nichts ändern.
Ich habe damals den Loewe bild 3.65 aus reiner Überzeugung gekauft, ein deutsches Gerät zu besitzen (komme halt aus einer Zeit, da gab es deutsche Geräte noch an jeder Ecke). Nostalgie war also auch im Spiel und das gute Gefühl, Arbeitsplätze in Deutschland zu sichern. Dafür war ich bereit, mehr Geld auszugeben. Die 5-Jahres-Garantie hat den Kauf noch einmal erleichtert.
Mit der Insolvenz war nach einem halben Jahr Schluss mit der Garantie und die neue Firma Loewe wollte sich natürlich mit den Hinterlassenschaften nicht mehr befassen. Also blieb/bleibt nur die Hoffnung, dass nichts an der Kiste dran ist. Dies hat den Enthusiasmus für Loewe bei mir geschmälert.

Wie ich zuvor schon geschrieben habe, kann ich mir im Fall der Fälle, dass der bild 3.65 bei einem Schaden nicht reparabel oder die Reparatur viel zu teuer ist, nicht vorstellen, erneut einen Loewe zu kaufen. Die Gefahr ist einfach zu groß, dass für das viele Geld wieder etwas schief läuft und ich nach kurzer Zeit erneut ohne Garantie dastehe und obendrein keine Ersatzteile mehr lieferbar sind. Mit zwei Insolvenzen im Rücken in den letzten Jahren ist eine dritte Insolvenz alles andere als ausgeschlossen - auch wenn in Zukunft Kaffeemaschinen oder vielleicht auch Toaster und Lockenwickler im Loewe-Portfolio auftauchen sollten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zenturio für den Beitrag (Insgesamt 2):
nb69, Guzzist

trialanderror
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Jan 2023, 11:24

Loewe wirklich am Ende?

#29 

Beitrag von trialanderror »

Das hoffe ich natürlich nicht ;-)

Bin gerade am überlegen hinsichtlich folgender Kaufentscheidung:

Loewe bild v.65 dr+ vs. Panasonic Tx-65LZW2004

Mal abgesehen vom Preis und den Sachen wie Haltbarkeit, technischer Service und Unterstützung; was sollte mich zum Kauf des Loewe bringen?
Das Bild, der Ton und die Ausstattung des Pana sind untadelig. Wo schlägt der Loewe ihn dann?

Gruß
Was zu leicht geht, verliert an Wert.
(Stanislaw Lem)

jpceca
Routinier
Beiträge: 367
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 11:43
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#30 

Beitrag von jpceca »

integrierte Festplatte mit perfekter Bedienbarkeit und maximalen Ausstattungsumfang
Soundsystem mit MiMi defined
stabiles leicht bedienbares Betriebssystem
beste Fernbedienung von Welt
Made in Germany

ob Dir persönlich dies ausreicht für die Preisdifferenz kannst dann letztlich nur Du entscheiden.......
im Laufe der letzten 30 Jahre so ziemlich das ganze Loewe-Sortiment

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 26584
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#31 

Beitrag von Loewengrube »

Und komplett OT :wah:

Das hier ist kein Beratungsthread.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad Pro, iPad mini Retina, iPhone 12 Pro
6x Apple HomePod, Apple AirPods Pro
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
nerdlicht
Profi
Beiträge: 1160
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#32 

Beitrag von nerdlicht »

Mach doch den Thread mal zu!
Ich lese hier eh immer nur „Good bye Lenin“ und das ist nun auch schon fast 30 Jahre her, war aber deutlich amüsanter. :D

bild 5.65 Monitor (SL520) | Twin-DVB-S(2)/ -T2 | Subwoofer 525 (5.1)
Reference 55 UHD (SL420 Upgrade Kit) | DVB-S(2) | Floor Stand MU
Loewe App (iOS Edition) - tv 4K (2022)

LOEWE since 2000.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 26584
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#33 

Beitrag von Loewengrube »

Und genau genommen war es ja auch nur ein Statement und mit Posting #1 erledigt ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Loewengrube für den Beitrag:
kettwiesel
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad Pro, iPad mini Retina, iPhone 12 Pro
6x Apple HomePod, Apple AirPods Pro
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Gesperrt

Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 - ...“