Welches Panel für Reference 55

Antworten
bünjes
Neues Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 16:42
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

Welches Panel für Reference 55

#1 

Beitrag von bünjes »

Hallo in die Runde,

Ich würde gerne einen Reference 55 mit einem Displayschaden reparieren (Transportschaden). Leider lohnt sich die Reparatur beim Händler nichtmehr für mich.

Mein Plan war daher, dass ich mir ein Gerät suche mit intaktem Panel (aber vll einem Schaden am Signalboard) und das selbst einbaue.


Lt KVA vom Händler ist im Gerät ein „HISENSE HE550HUD-B31(010) CH 13“ verbaut.

Fragen:

Kann mir einer sagen in welchen (Loewe-) Geräten dieses Display noch vorkommt (könnte ich dieses dann einfach so Plug‘n Play anschliessen)?

Kann ich auch das Display eines anderen Loewegeräts verbauen?

Hätte jemand die Panel-IDs dafür?

Muss ich da noch auf etwas anderes achten (Kalibrierung zB)?


Habe hier im Forum schon so einiges über Displaytauschs gelesen, auch, dass man hier Panel-IDs aufspielen muss etc. Und würde es einfach gerne mal versuchen :)
Viele Grüße
Bünjes :bye:


Erstgerät:
Loewe bild 7.65, Loewe Reference Sub, Front: Loewe Reference ID Speaker, Rear: Loewe Universal Speaker, Panasonic DP-UB9004
Zweitgerät:
Loewe Individual 55 Compose

Benutzeravatar
Geiselmen
Freak
Beiträge: 603
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 13:20
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#2 

Beitrag von Geiselmen »

Wäre es wenn nicht einfacher das Signalboard zu tauschen wenn du den gleichen TV findest bei dem das Display heile ist.

Mit freundlichen Grüßen Geiselmen
Loewe bild 7.65 SL420 SW 5.4.1.0 Samsung SSD 870 QVO 2TB + Sub 525 + Mimi
Loewe bild 3.49 DR+ SL420 SW 5.2.0.0 + Mimi
Loewe bild 1.65 SL410 SW 5.4.1.0
Loewe Art 40 SL310F SW 5.2.0.0

bünjes
Neues Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 16:42
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#3 

Beitrag von bünjes »

Hey Geiselmen,

Theoretisch ja, ich meine aber mal gelesen zu haben, dass der Connect mit dem Chassis SL320 das gleiche Panel hat. Wenn ich so einen finde mit intaktem Display würde mir der Reference einfach besser gefallen von der Optik her :D
Viele Grüße
Bünjes :bye:


Erstgerät:
Loewe bild 7.65, Loewe Reference Sub, Front: Loewe Reference ID Speaker, Rear: Loewe Universal Speaker, Panasonic DP-UB9004
Zweitgerät:
Loewe Individual 55 Compose

Benutzeravatar
Robotnik
Freak
Beiträge: 510
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#4 

Beitrag von Robotnik »

Theoretisch müssten mechanisch alle 55Zoll LCDs aus dem Connect bzw. Art oder bild 3 bzw. bild 5 passen, egal ob SL4 oder SL3.
Man muss dann nur die passende PanelID vom eigentlichen Gerät setzen.
Hat aber mitunter Abstriche bei der Bildabstimmung, Funktionen und Ton.
Da der Reference bessere Lautsprechereinheiten hat und durch die Zuordnung PanelID denkt das System dann es wäre ein Art oder Connect....
bild 7.65 SL420 mit Blutech 3D und ATV 4K an Sub525 mit Concertos PA | bild 3.55 V19 SL520 DAL/DR+ mit ATV3 | Reference 55 UHD SL420 | Connect 40 mit SL520 DAL/DR+ | Indi 40 SF SL220 | Connect 32 ID SL155 | Indi 40 3D SL151 | Indi 40 Selection L2710 |

bünjes
Neues Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 16:42
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#5 

Beitrag von bünjes »

D.h. Selbst wenn ich zB einen Connect mit defektem Signalbord finde der genau das gleiche Display hat (HISENSE HE550HUD-B31(010) CH 13) müsste ich in jedem Fall die Panel-ID für einen Connect setzen? Ich dachte, dass müsste ich nur tun, wenn es zwar mechanisch, aber nicht elektrisch das gleiche Panel ist :sil:

Wenn das Panel komplett identisch ist sollte der TV doch nicht merken, dass was anderes angeschlossen ist oder doch? :eek:
Viele Grüße
Bünjes :bye:


Erstgerät:
Loewe bild 7.65, Loewe Reference Sub, Front: Loewe Reference ID Speaker, Rear: Loewe Universal Speaker, Panasonic DP-UB9004
Zweitgerät:
Loewe Individual 55 Compose

Benutzeravatar
Robotnik
Freak
Beiträge: 510
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#6 

Beitrag von Robotnik »

Du wirst keinen Connect oder Art usw. mit genau dem gleichen Display finden, das unterscheidet sich ein bisschen in der Bezeichnung, deswegen geht das dann auch nicht mit der PanelID vom Reference.
bild 7.65 SL420 mit Blutech 3D und ATV 4K an Sub525 mit Concertos PA | bild 3.55 V19 SL520 DAL/DR+ mit ATV3 | Reference 55 UHD SL420 | Connect 40 mit SL520 DAL/DR+ | Indi 40 SF SL220 | Connect 32 ID SL155 | Indi 40 3D SL151 | Indi 40 Selection L2710 |

bünjes
Neues Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 16:42
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#7 

Beitrag von bünjes »

Ah, dann war das eine falsche Annahme von mir! Ich bin davon ausgegangen, dass zB beim Connect 55 das Panel identisch zum Reference ist und sich die Geräte dann nur durch die Codierung auf dem Signalboard und das äußere Erscheinungsbild unterscheiden. :sil:

Wieder was gelernt! Danke!

Dann muss ich mal Ausschau nach einem Reference mit Signalboardschaden halten :D
Viele Grüße
Bünjes :bye:


Erstgerät:
Loewe bild 7.65, Loewe Reference Sub, Front: Loewe Reference ID Speaker, Rear: Loewe Universal Speaker, Panasonic DP-UB9004
Zweitgerät:
Loewe Individual 55 Compose

fswerkstatt
Spezialist
Beiträge: 2548
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen
Kontakt:

#8 

Beitrag von fswerkstatt »

Es gab sehr wohl Connects mit dem selben Panel, nämlich die mit Artikel-Nr. 54443x56.

Die Connects mit der Artikel-Nr. 54443x57 hatten dagegen ein anderes Panel, nämlich
HE550HUD-B31(010) CH 13 E. Was das E bedeuten soll weiß ich nicht, vielleicht ist es
einfach nur eine leicht verbesserte Version.

Ich würde mich aber nicht auf die genannten Nummern verlassen, da zum Teil auch andere
Panels darin verbaut wurden. Im Zweifelsfall also lieber auf den Aufkleber am Panel schauen!

Hast du die Bezeichnung vom Panel selbst abgelesen oder dich auf die Aussage des Händlers
verlassen? Auch bei den Reference 55 wurden nämlich unterschiedliche Panels verbaut!
bild 7.55 OLED SL420 β-SW (DVB-S, DVB-C), TSM, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, FireTV Stick 4k
Connect 55 UHD SL420 β-SW (SAT>IP, DVB-T2)
We. See 32 SL710 (DVB-T2)
Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

bünjes
Neues Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 16:42
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#9 

Beitrag von bünjes »

Ich habe die Bezeichnung aus dem KVA abgelesen.

Ich werde das Gerät aber mal am Wochenende zerlegen sobald ich die Saugheber für die Scheibe bekommen habe :D


Wenn so oder so mehrere Panele zum Einsatz gekommen sind, dann müsste ich doch theoretisch keine neue ID setzen wenn ich eines der verbauten Panele einbaue, oder? Oder muss dem Signalboard iwie mitgeteilt werden, welches der möglichen Panele gerade verbaut ist? :???:
Viele Grüße
Bünjes :bye:


Erstgerät:
Loewe bild 7.65, Loewe Reference Sub, Front: Loewe Reference ID Speaker, Rear: Loewe Universal Speaker, Panasonic DP-UB9004
Zweitgerät:
Loewe Individual 55 Compose

fswerkstatt
Spezialist
Beiträge: 2548
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen
Kontakt:

#10 

Beitrag von fswerkstatt »

Oder muss dem Signalboard iwie mitgeteilt werden, welches der möglichen Panele gerade verbaut ist?
Genau das!
bild 7.55 OLED SL420 β-SW (DVB-S, DVB-C), TSM, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, FireTV Stick 4k
Connect 55 UHD SL420 β-SW (SAT>IP, DVB-T2)
We. See 32 SL710 (DVB-T2)
Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

Benutzeravatar
Robotnik
Freak
Beiträge: 510
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#11 

Beitrag von Robotnik »

Du kannst Glück haben das die derzeit gesetzte PanelID mit dem neuen Display gleich geht, im schlimmsten Fall siehst du halt kein Bild. Für den Reference 55 gibts offiziell 2 ID-Varianten.
Die PanelID hat aber nicht nur allein Auswirkungen auf das Panel selbst sondern auch auf andere Komponenten und Funktionen die dem Board sagen in was für einer Umgebung es sich befindet. Bekannt ist zb. bestimmte Tonabstimmungen zu dem verbauten Lautsprechersystem.
Aber wozu brauchst du einen Abheber für die Scheibe :???: die muss man nicht runtermachen um das Gerät zu öffnen, nur beim wirklichen Umbau dann.
Zum reinschauen reicht wenn man die Rückwand abschraubt.
bild 7.65 SL420 mit Blutech 3D und ATV 4K an Sub525 mit Concertos PA | bild 3.55 V19 SL520 DAL/DR+ mit ATV3 | Reference 55 UHD SL420 | Connect 40 mit SL520 DAL/DR+ | Indi 40 SF SL220 | Connect 32 ID SL155 | Indi 40 3D SL151 | Indi 40 Selection L2710 |

bünjes
Neues Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 16:42
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#12 

Beitrag von bünjes »

Die Rückwand habe ich schon entfernt, hatte aber den Aufkleber nich gefunden. Bin dann davon ausgegangen, dass der Kleber sich iwo vll vorne befinden muss.
Habe jetzt nochmal geschaut, er hatte sich hinter der Buchse für DAL und den Motorfuss versteckt.

Auf dem Kleber steht jetzt: HE55HUD-B31(010)/GM/ROH

Das passt ja zur Angabe auf dem KVA.

Die Frage die sich mir jetzt noch stellt ist, wie der Fernseher im allgemeinen aufgebaut ist.

Ist das ein Rahmen an dem Panel, Signalboard, Lautsprecher etc verschraubt sind, oder ist der "Rahmen" das Panel an dem dann alles andere verschraubt ist?
Es gibt nicht zufällig eine Anleitung für den Tausch eines Panels die mir jemand ggf auch der PN zukommen lassen könnte? Einfach, damit ich weiß was welche Schrauben ich wo lösen muss. :)
Viele Grüße
Bünjes :bye:


Erstgerät:
Loewe bild 7.65, Loewe Reference Sub, Front: Loewe Reference ID Speaker, Rear: Loewe Universal Speaker, Panasonic DP-UB9004
Zweitgerät:
Loewe Individual 55 Compose

Antworten

Zurück zu „Chassis SL3xx (Reference UHD, Connect UHD, Art UHD, aktuelle Full HD Modelle) Baujahr ab 2014“