das (teilweise) Ende von Aufnahmen bei Vodafone?

Antworten
Benutzeravatar
MovieMan
Freak
Beiträge: 837
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

das (teilweise) Ende von Aufnahmen bei Vodafone?

#1 

Beitrag von MovieMan »

Ich empfange mein Programm als Mieter von Vodafone über Kabel, samt CI+ Modul und Smartcard. Durch ein Alternativmodul hatte man bisher Vorteile bei Aufnahmen von Privatsendern und Pay-TV Sendern (z.B. Syfy, 13th Street, etc.). Nun scheint Vodafone keine Smartcards mehr herauszugeben, sondern nur noch Module mit integrierter Entschlüsselung, ähnlich wie Freenet bei DVB-T2.

https://www.vodafone.de/privat/fernsehe ... on=1802263

Es ist wohl damit zu rechnen, dass bei Neuabschluss eines Vertrages (durch Wegfall d. Nebenkostenprivilegs) dann auch gleich die neue Hardware ausgegeben wird.
Falls jemand da genauere Infos hat, gern mal hier posten.

Damit dürften dann nur noch Aufnahmen ggf. mit senderbedingten Restriktionen möglich sein (ggf. komplette Aufnahmesperre, kein Vorspulen, etc.).
So verliert DR+ beim Loewe für mich fast an Bedeutung.

Und nein, ich will hier nicht das Fass aufmachen, warum jemand weiter Kabelfernsehen schauen will!
bild 7.55 Software 5.4.6.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3, ATV4K

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

fswerkstatt
Spezialist
Beiträge: 2691
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen
Kontakt:

#2 

Beitrag von fswerkstatt »

Es ist wohl damit zu rechnen, dass bei Neuabschluss eines Vertrages (durch Wegfall d. Nebenkostenprivilegs) dann auch gleich die neue Hardware ausgegeben wird.
Wegen dem Wegfall des Nebenkostenprivilegs musst du einen "TV Connect" Vertrag abschließen - zusätzlich.
Dein bestehender Vertrag ändert sich dadurch nicht, die vorhandene Hardware bleibt erhalten.
Im besten Fall zahlst du sogar weniger als vorher. So bei mir: jetzt 10 EUR statt 15 EUR über die Nebenkosten.

Das neue Modul kannte ich übrigens noch nicht - Danke für die Info.

Und wegen der Restriktionen bei der Aufnahme habe ich zusätzlich SAT mit Alphacrypt-Modul und HD+ 02 Karte :cool:
bild 7.55 OLED SL420 β-SW (DVB-S, DVB-C), TSM, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, FireTV Stick 4k
Connect 55 UHD SL420 β-SW (SAT>IP, DVB-T2)
We. See 32 SL810 β-SW (DVB-T2)
Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

Benutzeravatar
MovieMan
Freak
Beiträge: 837
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#3 

Beitrag von MovieMan »

Wichtig für mich ist nur, dass ich keine neue Hardware bekomme. Dann kann ich die Smartcard mit meinem Unicam weiternutzen und bin zufrieden.
bild 7.55 Software 5.4.6.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3, ATV4K

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

fswerkstatt
Spezialist
Beiträge: 2691
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen
Kontakt:

#4 

Beitrag von fswerkstatt »

Welches Unicam? Gehen damit auch die privaten Sender wie RTl, SAT1 ...?
Wenn ja: mit welcher Karte?

Solltest du nicht öffentlich posten wollen: Anzwort gerne auch per PN.
bild 7.55 OLED SL420 β-SW (DVB-S, DVB-C), TSM, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, FireTV Stick 4k
Connect 55 UHD SL420 β-SW (SAT>IP, DVB-T2)
We. See 32 SL810 β-SW (DVB-T2)
Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

Antworten

Zurück zu „Pay-TV“