Defekter löewe bild 3.49

Antworten
A.B
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: So 10. Dez 2023, 22:42

Defekter löewe bild 3.49

#1 

Beitrag von A.B »

Mein Loewe bild 3.49 hat nach 2 Jahren und 9 Monaten seinen Dienst aufgegeben. Der Händler meint es ist ein irreparabler Schaden aufgetreten. Das Gerät hat mich 1500€ gekostet. Der Bildschirm ist defekt ein Panel sei kaputt.
Loewe stellt sich stur, ich hätte ein Austauschgerät erwartet. Nach so kurzer Zeit. Gibt es Erfahrungsberichte oder Vorgehenweisen?

Benutzeravatar
mulleflup
Spezialist
Beiträge: 2011
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen
Kontakt:

#2 

Beitrag von mulleflup »

Nun, die Garantie und die Gewährleistungszeit beträgt 2 Jahre. Du bist immerhin 9 Monate darüber. Daher hast du keine rechtliche Handhabung.

Dennoch kann dein Händler einen Kulanzantrag bei Loewe in deinem Namen beantragen. Hier hängt es von den aufgelaufenen Betriebsstunden und Alter des Gerätes ab, ob und was Loewe
und ggf. dein Händler dir anbieten.

Was genau macht den dein TV ?
bild 7.65(5.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 (schwarz), Yamaha RX A 2080, Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Dali Phantom Atmos Deckenlautsprecher, Blu-ray Panasonic DMP-UB824 (schwarz); Apple TV 4K ;
Connect 32 DR+(6.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

bild 3.55 ( 6.ß.ß , Unicam )

Antworten

Zurück zu „Pay-TV“