Blue Ray Player

Antworten
Silber
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: Di 18. Jun 2013, 10:04
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

Blue Ray Player

#1 

Beitrag von Silber »

Hallo allerseits,
bin ein bisschen von dem Angebot der Blue Ray Player überfordert. Ich habe hier noch einige, wie ich finde, sehenswerte Filme und Konzerte auf Blue Ray und möchte mir die nun auf meinem neuen Loewe anschauen. Gibt es von euch eine Empfehlung für einen Player?
Vielen Dank im Voraus

Benutzeravatar
Rudi16
Profi
Beiträge: 1657
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#2 

Beitrag von Rudi16 »

Bin eigentlich 'raus aus der Materie. Daher keine Empfehlung. Aber da mein Yamaha BD-A1010 ein bischen eine Enttäuschung war, wäre ich mit der Marke etwas vorsichtig. Zumindest das genannte Modell ist von der Laufwerksmechanik her suboptimal. Was sich in unakzeptablen Geräuschen bei der Wiedergabe (besonders bei DVDs und CDs, weniger bei BluRays) äußert.
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.52), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 4060+4040, iPhone10, Xperia10-II

Benutzeravatar
mulleflup
Spezialist
Beiträge: 2044
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen
Kontakt:

#3 

Beitrag von mulleflup »

Nun, bei den Markenherstellern, gibt es eh nur noch Pansonic und Sony Player und zwei LGs. Das war es. Yamaha icht da schon lange raus.

Um gelegentlich mal eine Bluray zu schauen reicht sicherlich der Sony BDP-S1700. Dieser läßt sich auch mit der Loewe Fernbedienung steuern.

Was ist denn für dich wichtig ?
bild 7.65(5.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 (schwarz), Yamaha RX A 2080, Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Dali Phantom Atmos Deckenlautsprecher, Blu-ray Panasonic DMP-UB824 (schwarz); Apple TV 4K ;
Connect 32 DR+(6.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

bild 3.55 ( 6.ß.ß , Unicam )

Silber
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: Di 18. Jun 2013, 10:04
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#4 

Beitrag von Silber »

Die Bildqualität muss zum neuen Loewe passen und die Bedienung einfach sein,das ist alles.

Benutzeravatar
mulleflup
Spezialist
Beiträge: 2044
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen
Kontakt:

#5 

Beitrag von mulleflup »

Dann nimm dir den Sony 1700, der ist vernünftig , gerade vom Preis/Leistungsverhältnis und lässt sich auch mit der Loewe Fernbedienung steuern.
bild 7.65(5.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 (schwarz), Yamaha RX A 2080, Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Dali Phantom Atmos Deckenlautsprecher, Blu-ray Panasonic DMP-UB824 (schwarz); Apple TV 4K ;
Connect 32 DR+(6.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

bild 3.55 ( 6.ß.ß , Unicam )

Silber
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: Di 18. Jun 2013, 10:04
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#6 

Beitrag von Silber »

Vielen Dank für den Tipp.

Allen noch einen schönen dritten Advent :thumbsupcool:

Silber
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: Di 18. Jun 2013, 10:04
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#7 

Beitrag von Silber »

Weißt du ob der Sony 1700 einen SD Kartenleser hat? In der Beschreibung finde ich nichts

Benutzeravatar
Astra_Jung
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 13:45
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#8 

Beitrag von Astra_Jung »

Hat er nicht. Die aktuellen Player haben alle USB. Der Rest wird nicht unterstützt.

Bei uns im Laden verkaufen wir hauptsächlich Panasonic-Player, die laufen ordentlich und lange und sind einfach in der Handhabung.
Panasonic TX-65HZN1508 OLED // Marantz SR6009/N1B 7.2 // Cambridge Audio CXU // ELAC 5.2 .....

Silber
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: Di 18. Jun 2013, 10:04
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#9 

Beitrag von Silber »

Danke für die schnelle Antwort.

Antworten

Zurück zu „Quellen (CD-/DVD-/BD-Player/Tuner)“