Loewe Individual SL mit Sub an Art 37 SL

Antworten
Hendrik
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 18:36
Hat sich bedankt: Danksagungen

Loewe Individual SL mit Sub an Art 37 SL

#1 

Beitrag von Hendrik »

Hi,
ich habe ein (für mich) komisches Phänomen: ich habe einen Art 55 UHD und hatte daran ein Seit aus Subwoofer 200 und 2 Individual SL Lautsprechern problemlos betrieben (per Audiokabel an den Sun, von da an die Boxen). Jetzt habe ich mich für den Art 55 eine Sonos Beam geholt (aus Platzgründen) und wollte das Sun/ Lautpsrecherset an einem Art 37 SL betreiben. Per Audio Out vom TV, da der 37 SL keine Buchse für das dedizierte serielle Loewe-Kabel hat (was ich ja auch beim 55er nicht benutzt habe).
Ich habe am Art 47 alle Soundkomponenten ausprobiert, der Subwoofer funktioniert mit den TV-Lautsprechern als Kombi sehr gut, aber aus den SL Boxen kommt bei keiner Einstellung ein Mucks. Ich kann am Art 37 auch keine "Surround-System-Einstellung" auswählen, aber meiner Logik nach müsste es doch reichen, wenn man den Sun auf Stereo stellt und da der Sun ja super läuft, die Boxen mitversorgt würden. Ich habe alle Kombis der Schalter auch am Suzb ausprobiert. Die Boxen sind def. nicht kaputt und beide machen keinen Mucks. Hat da jemand von Euch eine Idee.....?

Vielen Dank!

ws163
Profi
Beiträge: 1838
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#2 

Beitrag von ws163 »

Hi.
Normalerweise müsstest Du am Art 2 Cinchbuchsen AudioOut haben. An die den Sub anschliessen. Den Schalter am Sub auf Stereo. Am TV im Tonassistent auf Aktivlautsprecher umschalten. Dann sollte das ganze funktionieren.
Gruß
Wolfgang
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K 2022 , Samsung UBD-K8500 , Google TV, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, Apple TV4K 2021, MiniPC
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV4k, SUB 525
We. SEE 32 mit ATV HD, Soundprojektor ID
Loewe Art32 DR+ SL150 Roku Stick, alte Atari Computern zum testen

Hendrik
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 18:36
Hat sich bedankt: Danksagungen

#3 

Beitrag von Hendrik »

Hallo Wolfgang,

das war es, vielen Dank! Mein Denkfehler war, daß ich bei der Einstellung den Subwoofer nicht angesteuert hätte.

Frohes Neues!

VG
Hendrik

Antworten

Zurück zu „Lautsprecher“