Kein Bild nach 1:1 Signalboard-Tausch

Antworten
filpus
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Fr 13. Jan 2023, 09:16

Kein Bild nach 1:1 Signalboard-Tausch

#1 

Beitrag von filpus »

Hallo Community,

ich habe meinem ART 48 (SL310) ein funktionsfähiges Signalboard bestellt, da der TV mit dem alten Signalboard nicht mehr gebootet hat - also das bekannte Fehlerbild wenn die LED weiß blinkt, der TV aber nicht mehr hochfährt.

Ich habe das exakt gleiche Board bei eBay gefunden und bestellt (RSAG7.820.5857; 72105.061.

Nach dem Einbau fährt der TV zwar hoch - die grüne LED leuchtet (endlich) wieder, jedoch bleibt das Bild schwarz, komplett schwarz. Kein Backlight, kein LOEWE Logo, nichts.

Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte? Beim 1:1 Tausch vom Signalboard kann man ja nicht soooo viel falsch machen...

Vielen Dank für eure Unterstützung. Wäre schade um den schönen Fernseher.

Benutzeravatar
Robotnik
Freak
Beiträge: 524
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#2 

Beitrag von Robotnik »

Die Art.Nr. sagen nichts darüber aus wo es genau verbaut war. Da ist es relativ klar das kein Bild da ist.
In dem Fall muss man einmal die PanelID des entsprechenden neuen Gerätes setzen. Wie das geht steht hier mehrfach im Forum.
bild 7.65 SL420 mit Blutech 3D und ATV 4K an klang 5 Setup und Concertos PA | bild 3.55 V19 SL520 DAL/DR+ mit ATV3 | Reference 55 UHD SL420 | Connect 40 mit SL520 DAL/DR+ an Sub525 | Indi 40 SF SL220 | Connect 32 ID SL155 | Indi 40 3D SL151 | Indi 40 Selection L2710 |

Patricck
Freak
Beiträge: 736
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#3 

Beitrag von Patricck »

Sind alle Stecker richtig drin?

War das Board wirklich ganz?
In was für einem Gerät war es Montiert?

Wenn es ein Anderes Gerät war, stimmt die hinterlegte Arikel Nr usw nicht.

Jens1966
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 22. Jan 2023, 08:52
Hat sich bedankt: Danksagungen

Signalboardtausch -> kein Bild

#4 

Beitrag von Jens1966 »

Hallo,

ich habe bei meinem Connect 40 (SL320) ein gebrauchtes Signalboard (aus einem 55er) eingebaut, weil bei mir auch das alte Signalboard scheinbar nicht mehr gebootet hat.

Ich habe die PanelID=2 in der autoexec über USB beim Einschalten aufgespielt.
Nach dem Einbau fährt der TV zwar hoch - die grüne LED leuchtet (endlich) wieder, jedoch kommt kein Bild. Backlight schon.

Kann mir jemand helfen?

Jens1966
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 22. Jan 2023, 08:52
Hat sich bedankt: Danksagungen

#5 

Beitrag von Jens1966 »

Die panelid 2 basiert wohl auf dem Display 72157.001. Ich hab aber noch einen anderen Aufkleber auf meinem Connect 40 gefunden: 72146002 D. Kann mir jemand die entsprechende panelid nennen?

ws163
Profi
Beiträge: 1714
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#6 

Beitrag von ws163 »

Hi.
72146.002 ist die Bestellnummer von der Lautsprecherblende.
Die PanelID 2 ist die richtige Nummer.
Die Artikelnummer vom Connect ist die 54445xxxx?
Ich würde das ganze nochmal nochmal versuchen.
Stick mit FAT32 formatieren. Beide Dateien draufspielen. Stick an den TV und einschalten. Warten bis LED grün und der Stick nicht mehr blinkt (falls LED vorhanden).
Netz aus, Stick raus, Netz wieder an und hoffen :D
Gruß
Wolfgang
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K2021 , Samsung UBD-K8500 , Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, FireTV Qube, MiniPC
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV4HD,Fire TV, Pioneer AV-Receiver, MiBox S, Fire TV 4k
We. SEE 32 mit ATV4K, VU+ Zero, Leelbox M9S Pro, Soundprojektor ID
Loewe Art32 DR+ SL150 Roku Stick, alte Atari Computern zum testen

freischreiber
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25. Jan 2023, 22:40

#7 

Beitrag von freischreiber »

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und such zum Thema Boardtausch ebenfalls Eure Hilfe.

ich habe in meinem Art40 ein gebrauchtes aber funktionsfähiges Signalboard montiert , da der TV mit dem alten Signalboard nicht mehr gebootet hat - auch hier das bekannte Fehlerbild wenn die LED weiß blinkt, der TV aber nicht mehr hochfährt...

Nach dem Einbau fährt der TV zwar hoch - die grüne LED leuchtet.
Ich habe vertstanden dass es an der falschen Panel ID liegen kann - per USB.

Wo finde ich die richtige Vorgehensweise hier im Forum und die entsprechenden Dateien?

Vielen Dank für eure Unterstützung.
Vielen Dank im Vorraus

Jens1966
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 22. Jan 2023, 08:52
Hat sich bedankt: Danksagungen

#8 

Beitrag von Jens1966 »

Hallo freischreiber,

die beiden autoexec - Dateien habe ich Dir beigelegt. In der .lsh ist die panelid 2 eingeschrieben. Beide Dateien musst Du auf einen FAT32 formatierten USB-Stick in das Hauptverzeichnis kopieren und den Stick in den TV stecken. Hauptschalter an und einschalten. Der TV müsste dann neu hochfahren. Danach den Stick rausnehmen und den TV ausschalten und wieder einschalten. Leider klappt das bei mir noch nicht so ganz. Du musst aber vielleicht noch eine andere panelid ausprobieren.

Gruß, Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Jens1966
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 22. Jan 2023, 08:52
Hat sich bedankt: Danksagungen

#9 

Beitrag von Jens1966 »

ws163 hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 21:17 Hi.
72146.002 ist die Bestellnummer von der Lautsprecherblende.
Die PanelID 2 ist die richtige Nummer.
Die Artikelnummer vom Connect ist die 54445xxxx?
Ich würde das ganze nochmal nochmal versuchen.
Stick mit FAT32 formatieren. Beide Dateien draufspielen. Stick an den TV und einschalten. Warten bis LED grün und der Stick nicht mehr blinkt (falls LED vorhanden).
Netz aus, Stick raus, Netz wieder an und hoffen :D
Gruß
Wolfgang
Hallo Wolfgang,
Danke für die Info. Artikelnummer ist 54445 T 50 !
Hab es noch einmal mit einem anderen USB mit panelid 2 versucht. Leider kommt nur Backlight, aber kein Logo bzw Bild.
Der, von dem ich das Board habe, meint, dass es evtl. am LDVS-Kabel liegen könnte.
Gruß, Jens

fswerkstatt
Spezialist
Beiträge: 2557
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen
Kontakt:

#10 

Beitrag von fswerkstatt »

Wäre das LVDS-Kabel defekt, hättest du vermutlich trotzdem ein Bild, wenn auch mit Fehlern
oder Störungen. Es sei denn, du bist beim Aus-/Einbau besonders dilettantisch vorgegangen.

Möglicherweise hast du den Stecker bzw. die Aufnahme dafür beim Lösen/Stecken beschädigt.
Die Dinger sind hochsensibel und verzeihen es nicht, wenn man den Stecker verkantet!

Vielleicht probierst du aber einach mal die PanelID 0 oder 3 ...
bild 7.55 OLED SL420 β-SW (DVB-S, DVB-C), TSM, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, FireTV Stick 4k
Connect 55 UHD SL420 β-SW (SAT>IP, DVB-T2)
We. See 32 SL710 (DVB-T2)
Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

Antworten

Zurück zu „Chassis SL3xx (Reference UHD, Connect UHD, Art UHD, aktuelle Full HD Modelle) Baujahr ab 2014“