Testberichte LOEWE Inspire

Benutzeravatar
Captain Pike
Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: Di 28. Mär 2017, 10:31
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

Testberichte LOEWE Inspire

#1 

Beitrag von Captain Pike »

Hallo,

hier mal der erste Testbericht zum LOEWE insire von Computer Bild:

https://www.computerbild.de/artikel/avf ... -616566450
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Captain Pike für den Beitrag (Insgesamt 3):
MovieMan, Sneak, zero11
Loewe bild 7.55 • Chassis SL420 • Software V5.4.1.0 • klang bar 3mr • UHD Player Panasonic DMP-UB824 • Xbox Series X • PlayStation 5 • Apple TV 4k (2021) • Apple HomePod • Apple HomePod mini

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 26926
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#2 

Beitrag von Loewengrube »

Und das Hauptproblem erkannt.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Software 5.4.6
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7530AX, Apple MacBook Pro, AppleTV 4K, iPad Pro, iPhone 14 Pro
Apple HomePod und HomePod mini, Apple AirPods Pro 2
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

raverke95
Routinier
Beiträge: 369
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 21:25
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#3 

Beitrag von raverke95 »

Und das ist? :???:
Loewe bild 5.65 OLED Eiche Silber im Wohnzimmer ; Loewe Reference 55 SL320 -> SL420 im Schlafzimmer; Loewe Individual 46 SL220 im Büro; Loewe connect 26 LED SL120 im Badenzimmer :D ;NvidiaShield 2017; Apple TV 4K HDR; Subwoofer 300; Subwoofer 800; Speaker 2 Go; Klang S3; Uhrenradio SU300; Loewe Opta Thalia Schwarz-Weiss fernseher im Schrank 1957 und Loewe Opta F921 Rohren Farb Fernseher 1968

Benutzeravatar
MovieMan
Freak
Beiträge: 854
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#4 

Beitrag von MovieMan »

Kein Dual Channel
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MovieMan für den Beitrag:
Comant
bild 7.55 Software 5.4.6.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3, ATV4K

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 26926
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#5 

Beitrag von Loewengrube »

Genau.

Und das ist eben echt schwach und nicht Loewe-like. Am falschen Ende gespart bei so einem Gerät.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Loewengrube für den Beitrag (Insgesamt 4):
Oliver-1967, Tobias.K, scifi, Comant
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Software 5.4.6
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7530AX, Apple MacBook Pro, AppleTV 4K, iPad Pro, iPhone 14 Pro
Apple HomePod und HomePod mini, Apple AirPods Pro 2
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Oliver-1967
Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: Do 24. Dez 2015, 10:06
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#6 

Beitrag von Oliver-1967 »

Ich komme da auch überhaupt nicht drauf klar. Auch wenn es beim Vorgänger I auch so war, kann das doch kein Grund sein.
So ein Twin Dingens bekommt man doch für ganz kleines Münzgeld in Serie da implementiert.
Echt ärgerlich und vollkommen unverständlich mMn.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oliver-1967 für den Beitrag:
Tobias.K

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 26926
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#7 

Beitrag von Loewengrube »

Sinnlose (und dumme) Kastration. Da kann man noch so viel seitens Loewe philosophieren, wer das wohl in welchem Anwendungsbereich braucht und wer nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Loewengrube für den Beitrag (Insgesamt 2):
Tobias.K, Comant
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Software 5.4.6
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7530AX, Apple MacBook Pro, AppleTV 4K, iPad Pro, iPhone 14 Pro
Apple HomePod und HomePod mini, Apple AirPods Pro 2
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Captain Pike
Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: Di 28. Mär 2017, 10:31
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#8 

Beitrag von Captain Pike »

Ich muss sagen, das ich von der OLED Leistung etwas enttäuscht bin. Laut Datenblatt wird bis zu 1.100 Nits angegeben und laut dem Test wurden bei HDR Wiedergabe max. 750 erreicht. Hatte ja irgendwie gehofft, dass man sich auf dem Niveau vom LG OLED C4 befinden würde. Dieser erreicht >900 Nits.
Loewe bild 7.55 • Chassis SL420 • Software V5.4.1.0 • klang bar 3mr • UHD Player Panasonic DMP-UB824 • Xbox Series X • PlayStation 5 • Apple TV 4k (2021) • Apple HomePod • Apple HomePod mini

Fred56
Routinier
Beiträge: 334
Registriert: Di 15. Nov 2016, 09:10
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#9 

Beitrag von Fred56 »

Mich stört, dass wichtige Apps auch über os8 / VIDAA nicht zur Verfügung stehen (z.B. Magenta TV, Waipu TV). Läuft dann wieder darauf hinaus, dass man sich einen Stick anstöpseln muss. Dann aber könnte man wieder auf die gesamte Streaming-Sektion des TV verzichten, da der Stick ja alles mitliefert. Dieses leidige Thema bekommt Loewe einfach nicht zufriedenstellend gelöst. Zumindest für mich.
Loewe bild 7, Loewe klang s1, Bose Lifestyle V35, Oppo BDP-93EU, Fire TV-Stick 4K, OTT-TV

Benutzeravatar
MovieMan
Freak
Beiträge: 854
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#10 

Beitrag von MovieMan »

Captain Pike hat geschrieben: So 7. Jul 2024, 12:02 Laut Datenblatt wird bis zu 1.100 Nits angegeben und laut dem Test wurden bei HDR Wiedergabe max. 750 erreicht.
Wer mehr Nits haben möchte muss zum Stellar greifen (1500 lt. Datenblatt), dafür aber auf Dolby Vision verzichten :wah:

Mich würde mal ein Bildvergleich interessieren, in dem man sowohl einem Inspire als auch einem Stellar über die gleiche Quelle eine Dolby Vision Sendung zuspielt. Wie viel anders wirkt das auf dem Inspire, der ja Dolby Vision fähig ist, in den Nits aber hinter dem Stellar liegt, aus?
Kann das mal einer unserer Techniker und Händler hier ausprobieren?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MovieMan für den Beitrag:
zero11
bild 7.55 Software 5.4.6.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3, ATV4K

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
Captain Pike
Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: Di 28. Mär 2017, 10:31
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#11 

Beitrag von Captain Pike »

Nö, einfach den Hersteller wechseln. Der Stellar ist für mich definitiv raus. Der silberne Alurahmen passt nicht und schon garnicht optisch zum bestehenden LOEWE Lautsprecherpoftfolio und den angebotenen Aufstelloptionen.

Der Inspire war/ist definitiv eine tolle Alternative, aber der Test bisher ist ja zwar okay aber meiner Meinung nach weit weg von „toll was LOEWE da jetzt auf die Beine gestellt hat“.

Es sollen ja noch ein paar Tests kommen. Mal schauen und hoffentlich ist noch mal ein detaillierter dabei.
Loewe bild 7.55 • Chassis SL420 • Software V5.4.1.0 • klang bar 3mr • UHD Player Panasonic DMP-UB824 • Xbox Series X • PlayStation 5 • Apple TV 4k (2021) • Apple HomePod • Apple HomePod mini

Benutzeravatar
MovieMan
Freak
Beiträge: 854
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#12 

Beitrag von MovieMan »

OK, also Herstellerwechsel. Und was schwebt dir da so für ein grandioses Gerät vor (LG G4 oder Panasonic Z95 oder...)? Mal abgesehen vom Bedienkonzept und hauptsächlich auf Bild und Ton gerichtet: Habe vor ein paar Tagen den LG 4 im Handel gesehen, Bild war ok, Ton ohne Soundbar - die man dann irgendwie davor oder darunter stellen muss - nicht zu gebrauchen, wenn er (wie bei mir) an der Wand hängen soll. Panasonic Z95 noch nicht auf dem Markt (kommt wohl in den nächsten Wochen). Und die aktuellen Samsung OLED (eben kein Dolby Vision) überzeugen mich auch nicht, schon gar nicht die Glare Free Version (hatte mir viel davon versprochen, sah für mich neben einem Sony und Philips OLED aber im Bildvergleich am schwächsten aus). Zu was würdest du denn greifen?
Vielleicht schaue ich mir im Herbst mal den Stellar und Inspire an. Bis dahin sollten genügend Infos und Tests vorliegen, ggf. auch eine Aussage, ob der Stellar nicht doch mit Dolby Vision nachgerüstet wird.
U.U. kann ich vielleicht auch auf Dual Channel verzichten. Glücklicherweise macht mein bild 7 noch keine großen Zicken (klopf auf Holz).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MovieMan für den Beitrag:
Oliver-1967
bild 7.55 Software 5.4.6.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3, ATV4K

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
Captain Pike
Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: Di 28. Mär 2017, 10:31
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#13 

Beitrag von Captain Pike »

Also für mich wäre wirklich nur der LG OLED G4 eine Alternative, wobei mir das Bild beim G3 jetzt auch nicht wirklich zugesagt hat, was ich da so gesehen habe.
Panasonic setzt inzwischen bei den Top Modellen auf Fire OS. War vorher mit ihrem eigenen System auch immer noch eine tolle alternative, obwohl die TV's da auch ziemlich klobig aussehen.

Ich hoffe auch noch auf ein paar mehr detailliertere Tests, im August soll ja einer von SatVision kommen.

Ich würde mich absolut ungerne von LOEWE verabschieden wollen - aus diesem Grund gebe ich die Hoffnung nicht auf. Aber wie du schon sagst, mein bild 7 rennt auch noch, wie am ersten Tag :thumbsupcool: und in Verbindung mit meine klang bar 3mr einfach mega!
Loewe bild 7.55 • Chassis SL420 • Software V5.4.1.0 • klang bar 3mr • UHD Player Panasonic DMP-UB824 • Xbox Series X • PlayStation 5 • Apple TV 4k (2021) • Apple HomePod • Apple HomePod mini

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 26926
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#14 

Beitrag von Loewengrube »

Die eierlegende Wollmilchsau gibt es bei Loewe nicht. Würde ich in dieser Preisklasse allerdings erwarten. Leider war das auch in Sachen Software immer schon so. Auch bei der App. Hätte alles Potenzial gehabt. Aber leider hört man jedes Mal kurz vor etwas wirklich Gutem auf oder setzt es nicht um.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Software 5.4.6
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7530AX, Apple MacBook Pro, AppleTV 4K, iPad Pro, iPhone 14 Pro
Apple HomePod und HomePod mini, Apple AirPods Pro 2
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 358
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#15 

Beitrag von Tigger »

Hallo.

Please leave the church in the village :D

Es gibt 6 verschiedene OLED Modelle bei Loewe. Da muss es irgendwo Unterschiede geben. Ich habe mal - ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder absolute Korrektheit - eine kleine Übersicht erstellt:
Bildschirmfoto 2024-07-09 um 13.05.05.png
Der/die geneigte Leser*in kann die EXCEL Tabelle gerne bei mir anfordern und ergänzen oder berichtigen. Die Daten habe ich aus den Datenblättern genommen, sofern welche da waren.

Gruß - T.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tigger für den Beitrag (Insgesamt 6):
friddlroxx, Sneak, Captain Pike, MovieMan, hoffi, SF58
Loewe Bild V.65 DR+ (SL512 • SW 6.7.10) • Twin SAT Anschluss (Diseqc: Astra 1 und Astra 2 UK)
1 x HD+ Modul • SKY über CI+ Modul
BluTechVision 3D (53504) • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)

Benutzeravatar
Captain Pike
Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: Di 28. Mär 2017, 10:31
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#16 

Beitrag von Captain Pike »

Moin Tigger, der inspire unterstützt aber noch DTS-Play Fi, Apple Airplay und Dts-x.
Loewe bild 7.55 • Chassis SL420 • Software V5.4.1.0 • klang bar 3mr • UHD Player Panasonic DMP-UB824 • Xbox Series X • PlayStation 5 • Apple TV 4k (2021) • Apple HomePod • Apple HomePod mini

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 26926
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#17 

Beitrag von Loewengrube »

Tigger hat geschrieben: Di 9. Jul 2024, 13:24Es gibt 6 verschiedene OLED Modelle bei Loewe. Da muss es irgendwo Unterschiede geben.
Die haben sie ja auch mit Absicht eingeführt. Aber ein TV-Gerät auf einen Tuner zu kastrieren, ist in der heutigen Zeit schon ein fragwürdiges Unterfangen. Gleichwohl es Leute geben mag, die eine Aufnahmefunktion nicht benutzen. Für mich wäre das ein absolutes No-go!
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Software 5.4.6
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7530AX, Apple MacBook Pro, AppleTV 4K, iPad Pro, iPhone 14 Pro
Apple HomePod und HomePod mini, Apple AirPods Pro 2
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

robi_du
Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: Di 8. Nov 2016, 17:30
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#18 

Beitrag von robi_du »

Vidaa scheint wohl kein dual Channel zu unterstützen. Sonst wäre man beim Stellar nicht auf Tizen gegangen. :???:
Zwei unterschiedliche Plattformen zu unterstützen ist der "Traum" einer jeden SW-Abteilung. :rofl:

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 26926
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#19 

Beitrag von Loewengrube »

Die Geister, die ich rief? ;)
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Software 5.4.6
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7530AX, Apple MacBook Pro, AppleTV 4K, iPad Pro, iPhone 14 Pro
Apple HomePod und HomePod mini, Apple AirPods Pro 2
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 358
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#20 

Beitrag von Tigger »

Captain Pike hat geschrieben: Di 9. Jul 2024, 14:13 Moin Tigger, der inspire unterstützt aber noch DTS-Play Fi, Apple Airplay und Dts-x.
Hatte ich nicht gefunden. Hier ein Update:
Bildschirmfoto 2024-07-09 um 15.58.20.png
T.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Loewe Bild V.65 DR+ (SL512 • SW 6.7.10) • Twin SAT Anschluss (Diseqc: Astra 1 und Astra 2 UK)
1 x HD+ Modul • SKY über CI+ Modul
BluTechVision 3D (53504) • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 358
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#21 

Beitrag von Tigger »

Kann nicht mehr editieren. Beim Stellar noch Ergänzungen aus dem (vorläufigen) Datenblatt vorgenommen.
Bildschirmfoto 2024-07-09 um 16.23.37.png
T.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tigger für den Beitrag (Insgesamt 2):
dubdidu, BrianOfNazareth
Loewe Bild V.65 DR+ (SL512 • SW 6.7.10) • Twin SAT Anschluss (Diseqc: Astra 1 und Astra 2 UK)
1 x HD+ Modul • SKY über CI+ Modul
BluTechVision 3D (53504) • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)

ws163
Profi
Beiträge: 1884
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#22 

Beitrag von ws163 »

Hi.
Der Inspire und auch die WeSee haben RadioLine und RadioPlayer als Internet Radio an Bord
Der Inspire und die WeSee mit SL8 sind vom Chassis identisch. Also auch bei den Ton-Normen.
Da wir in der Firma gerade über dem Limit arbeiten, hatten wir noch nicht mal Zeit die neuen WeSees auszupacken. Mal schauen ob es diese Woche noch reicht :wah:
Gruß
Wolfgang
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K 2022 , Samsung UBD-K8500 , Google TV, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, Apple TV4K 2021, MiniPC
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV4k, SUB 525
We. SEE 32 mit ATV HD, Soundprojektor ID
Loewe Art32 DR+ SL150 Roku Stick, alte Atari Computern zum testen

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 358
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#23 

Beitrag von Tigger »

Hi.

Ich denke, Loewe meint mit „Internetradio“ dieses vTuner Relikt.
Funktioniert aber nur eingeschränkt. Kann man daher vernachlässigen.
Die App Radioline ersetzt das gut.

T.
Loewe Bild V.65 DR+ (SL512 • SW 6.7.10) • Twin SAT Anschluss (Diseqc: Astra 1 und Astra 2 UK)
1 x HD+ Modul • SKY über CI+ Modul
BluTechVision 3D (53504) • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)

Benutzeravatar
MovieMan
Freak
Beiträge: 854
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#24 

Beitrag von MovieMan »

bild 7.55 Software 5.4.6.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3, ATV4K

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 26926
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#25 

Beitrag von Loewengrube »

Berechtigterweise auch hier wieder die Kritik am Single-Tuner. Andere haben das halt.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Software 5.4.6
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7530AX, Apple MacBook Pro, AppleTV 4K, iPad Pro, iPhone 14 Pro
Apple HomePod und HomePod mini, Apple AirPods Pro 2
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Antworten

Zurück zu „Chassis SL8xx (Inspire) Baujahr 2024 - …“